Wärmebedarfsberechnung


Hier können Sie einfach und bequem selbst berechnen, welche Heizleistung Sie für Ihre Räume benötigen.

Diese überschlägige Wärmebedarfsberechnung dient nur als Richtlinie für Raumvolumen bis 1000 m³ und ersetzt nicht die genaue Berechnung nach den jeweiligen Normen.
Bei der berechnung der Heizleistung gehen wir von einer Aussentemparatur von 0°C aus.

Zur Berechnung der Heizleistung müssen folgende Informationen vorhanden sein:

  1. Welches Gesamtvolumen hat der zu beheizende Raum?
  2. Welchen ungefähren Isolationswert hat das zu beheizende Haus?
  3. Die gewünschte Raumtemperatur.
 
Haus Isolierung

Raumvolumen
(laenge*breite*hoehe = m³)

Raumtemperatur
(gewünschte Raumtemperatur in °C)

 

 

Formel:

Q = Volumen
K = Isolierungsfaktor
T = Temperaturdifferenz
Q * K * T = Heizleistung in kcal

Umrechnungsfaktor: 1 kcal = 1,16 Watt